Individuelle App-Entwicklungen

SDK und API für individuelle Lösungen

Sie benötigen neben der Standardversion von contentDock® noch individuelle Funktionen für Ihre App oder wünschen die Einbindung externer Datenquellen?

Mit dem contentDock® SDK und der API-Schnittstelle bekommen IT-Experten die notwendige Unterstützung.

Registrieren Sie sich und testen Sie contentDock®!

contentDock® Apps installieren

Die contentDock® Apps sind für iPadOS im Apple App Store kostenfrei verfügbar.

Für Android wird die contentDock® Viewer App im Frühjahr 2020 im Google Play Store verfügbar sein.

contentDock® Wireframer App

contentDock® Viewer App

Individuelle Entwicklungen für Ihre Business Apps -
mit unserem SDK für iOS

contentDock® bietet standardmäßig eine große Auswahl an verschiedenen Content-Elementen, mit denen Sie Ihre Apps gestalten können.
Wenn diese Elemente für die gewünschten Funktionen Ihrer App nicht reichen, können IT-Experten zusätzliche Funktionen entwickeln und mit unserem contentDock® SDK in Ihre App einbinden.

Abhängig vom SDK Mode können Sie entscheiden, ob die App vom Nutzer als einzelne contentApp direkt gestartet werden soll, oder ob Sie eine App platzieren möchten, in der alle Ihre contentApps als InApps gelistet sind.

Das SDK für Android ist in Vorbereitung und wird voraussichtlich im Sommer 2020 auf Github verfügbar sein.

Platzierung einer App im Apple App Store

Mit dem contentDock® SDK für iOS können IT-Experten Ihre contentApp auch für die Verteilung im Apple App Store bzw. mit dem Apple Enterprise Account vorbereiten. Bitte beachten Sie, dass für die Platzierung ein eigenes Logo und ein eigener App-Namen benötigt werden.

Firmeninterne "In-house" Apps, sogenannte Mitarbeiter-Apps, können laut Apple Richtlinie übrigens nicht im App Store platziert werden. Für die Verteilung dieser Apps benötigen Sie einen kostenpflichtigen Apple Enterprise Account.

Vorhandene Daten aus externen Datenquellen einbinden und mit unserer API verwalten

Die contentDock® API kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, Daten aus anderen IT-Systemen des Unternehmens auch für die Inhalte der contentApps zu verwenden. Über die API können diese Daten im contentDock® App Management System in entsprechenden Daten Containern verwaltet und aktualisiert werden.

Die Einrichtung der Daten Container erfordert Kenntnisse im Umgang mit echten Datenbank-Tabellen, so dass hier entsprechendes Know How notwendig ist.

Sie benötigen Unterstützung?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.